Minidramen in Wien - Uraufführungen und Werkstattgespräche

12. Juni 2012

Ab 2.7. zeigt das Kabinetttheater in Wien an acht Abenden eine neue Produktion mit zehn minidramatischen Arbeiten, davon neun Uraufführungen:

DER NAME IST PROGRAMM!
5 Siegertexte (Minidramen-Wettbewerb 2012)
4 Auftragsstücke
1 Hommage an Werner Kofler
---------------------
= 10 Minidramen

 

Premiere: Mo 2.7., 20h
Vorstellungen:  Di 3.7. bis Sa 7.7., 20h, So 8.7., 18h und 21h
Werkstattgespräch: Di 3.7., 18

www.kabinetttheater.at

Den Rahmen bilden vier anspielungsreiche Minidramen von Margret Kreidl und Lucas Cejpek, in denen ausgesuchte Mythen zu Fall gebracht werden. Im Zentrum steht josef und ludmilla oder die gute nachbarin. ein volkstümliches lehrstück als Hommage an den kürzlich verstorbenen Autor Werner Kofler. In diesen ehrwürdigen Reigen eingebettet sind die fünf Siegertexte des Minidramen-Wettbewerbs. Sie stammen von Thomas Arzt, Anne Frütel, Tanja Ghetta, Stephan Lack und Daniel Wild und zeigen die große Bandbreite dieser kleinen Textform.

MINIDRAMEN-WETTBEWERB 2012
Das Kabinetttheater hat Anfang 2012 einen Minidramen-Wettbewerb ausgeschrieben und Autoren und Autorinnen eingeladen, zu bestehenden Bühnensituationen und -bildern sowie Figuren und Objekten einen Text zu verfassen. Fünf (aus 101) Texte wurden prämiert und werden am 2.7. im Kabinetttheater uraufgeführt.

WERKSTATTGESPRÄCH, Di 3.7.,18h
Das Werkstattgespräch umfasst eine Einführung zu den Stücken und der Inszenierung, einen Blick hinter die Kulissen und eine persönliche Begegnung mit einigen der beteiligten Autorinnen und Autoren sowie Künstlerinnen und Künstler (mit kulinarischer Begleitung). Es kann nur in Verbindung mit einem anschließenden Besuch der Vorstellung gebucht werden. Freier Eintritt. Dauer: ca. 1 Stunde. Anmeldung erforderlich.

 

Kabinetttheater, Wien IX, Porzellangasse 49 (im Hof), +43 1 585 74 05
 

Weitere Meldungen

Pressemitteilung 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerb

Eine 7- köpfige Jury wählte anläßlich des 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerbs Andreas Blaschke zum Sieger. Die Premiere findet am 03.10.2021 um 15.00 Uhr im Max Jacob Theater in Hohnstein statt.