HELIOS Theater feiert 30-jähriges Jubiläum

20. November 2019

Jubiläumsfest am 2. Dezember 2019 mit Nachmittags- und Abendprogramm

Am Samstag, 7.12. feiert das HELIOS Theater sein 30jähriges Bestehen mit einem großen Theaterfest.

Das Fest beginnt mit einem Nachmittagsprogramm für Familien. Die Vorstellung von „HOLZKLOPFEN“ um 16:00 Uhr ist bereits ausverkauft. Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen vom Förderverein des HELIOS Theaters. Ab 17:00 Uhr sind Fotos, Videos, Figuren und Objekte aus der Geschichte des Theaters zu sehen. Ehemalige und aktuelle Aktive und die derzeitigen Jugendgruppen zeigen kleine Performances im ganzen Haus.

Gegen 18.30 Uhr startet das Abendprogramm im Theatersaal. Um 19 Uhr werden die wichtigsten Förderer des HELIOS Theaters Grußworte sprechen: Der Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann für die Stadt Hamm und der Parlamentarische Staatssekretär des Ministerium für Kultur und Wissenschaft, Klaus Kaiser, für das Land Nordrhein-Westfalen. Außerdem wird Stefan Fischer-Fels aus dem Vorstand der internationalen Kinder- und Jugendtheatervereinigung ASSITEJ über die bundesweite und internationale Bedeutung des HELIOS Theaters sprechen.

Im Anschluss findet ein Gespräch zwischen drei Generationen von Theatermacher*innen statt. Die Anwesenden werden sich gegenseitig über die Entwicklungen im Kinder- und Jugendtheater zwischen 1989 und 2019 befragen. Mit Christel Hoffmann wird die „grande dame“ des Kinder- und Jugendtheaters anwesend sein. Als Dramaturgin, Theaterpädagogin und Hochschullehrerin gab und gibt sie wichtige Impulse für die Entwicklung des Kinder- und Jugendtheaters im gesamten deutschsprachigen Raum. Gesprächspartner*innen sind außerdem Tina Jücker und Claus Overkamp vom Theater Marabu in Bonn und Barbara Kölling und Michael Lurse vom HELIOS Theater, sowie Thilo Grawe, ehemaliger Spieler der JugendTheaterWerkstatt des HELIOS Theaters und aktuell Student der Szenischen Künste in Hildesheim. Gegen 21 Uhr findet ein Konzert der Band wirhattenwasmitBjörn von Ensemblemitglied Maika Küster statt.

 

Hier gehts zum Programmflyer:

 

Fotos oben:

1: Aladin Richter

2: Walter Breuer

Weitere Meldungen

Pressemitteilung 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerb

Eine 7- köpfige Jury wählte anläßlich des 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerbs Andreas Blaschke zum Sieger. Die Premiere findet am 03.10.2021 um 15.00 Uhr im Max Jacob Theater in Hohnstein statt.