Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

Sonntag 17.09.2023
16:00 Uhr

Das Weite Theater für Puppen und Menschen
Storkower Str. 207
10369  
Berlin

Gastspiel von:
Judith Mähler


Nach dem Märchen der Gebrüder Grimm

 

Ein totaler Angsthase mag keiner sein. Doch wie ist es, komplett furchtlos zu sein, ist auch unvorstellbar. So ergeht es aber unserem Protagonisten, der das ändern möchte. Denn irgendwie fehlt ihm etwas - so ganz ohne Gänsehaut, stockendem Atem und schlotternden Knien… Auf seiner Reise, das Gruseln zu lernen, begegnen ihm schauerlichste Gestalten wie Geister, Trolle und auferstandene Tote, die er eher zum Lachen findet. Ob er es noch schafft, endlich das Gruselgefühl zu spüren?

 

Ein Stück über die Entdeckung von Emotionen und die groteske Komik des Verkennens.


Spiel: Björn Langhans

Regie: Daniel Wagner

Puppen, Ausstattung: Judith Mähler

Kostüm: Ira Storch-Hausmann

Regieassistenz: Jaime Méndez-Villamil de Luis