17. März 2020

Hier gibt es die News rund um das Festival.


Fest steht: Die FIDENA kann in diesem Mai nicht stattfinden. In der Zwischenzeit hat das Team um Intendantin Annette Dabs aber beschlossen, eines der Programmhighlights, die im Festivalzentrum Kultur-Uhle im Bochumer Zentrum realisiert werden sollten, in die digitale Welt zu verlegen: So appelliert die FIDENA in den Zeiten von Corona an das höchste der Gefühle und schreibt den FIDENA Grand Prix d’Amour aus!

Jetzt, wo wir alle #zuhausebleiben und mit #socialdistancing zu kämpfen haben, merken wir, wen oder was wir schmerzlich vermissen bzw. wer oder was uns wirklich guttut. Nicht alle Menschen haben das Glück, ein Zuhause zu haben und profitieren von der zwangsläufigen Nähe. Solidarität wird derzeit wieder überall großgeschrieben, doch wen schließt dieser Zusammenhalt wirklich ein?

GRAND PRIX D'AMOUR

Die FIDENA möchte an die Liebe erinnern, sie feiern und in den Fokus rücken. Daher lädt sie zu einem moderierten Online-Contest ein. Teilnehmen kann jede*r Liebende ab einem Alter von 16 Jahren; der Contest ist offen für jeden selbstkomponierten Song von der perfekten Schnulze über den entzückendsten Rap bis hin zur herzerweichendsten Rockballade. Ab dem 15. Mai können Beiträge online eingereicht werden, ab dem 19. Mai werden die besten Einreichungen (maximal 50 Stück) auf https://fidena.love präsentiert. Eine Jury zeichnet die besten Songs aus und würdigt die Gewinner*innen und ihre Werke am 30. Mai in einer digitalen Live-Preisverleihung. Für den 1. Preis gibt es 400 Euro Preisgeld, der 2. Preis ist mit 300 Euro dotiert, der 3. Preis mit 200 Euro. Ein herzlicher Dank für das Bereitstellen der Preisgelder geht an die Stadtwerke Bochum, die die FIDENA als eines ihrer Zukunftsprojekte unterstützen.

Das Festivalteam bittet alle Teilnehmer*innen, die Auflagen zur Eindämmung des Coronavirus auch bei der Kreation der Songs und Videos zu berücksichtigen.

Alle weiteren Infos hier: www.fidena.love