Theater / Künstler

Theater Salz+Pfeffer

Frauentorgraben 73
D-90443 Nürnberg

Telefon: 0911 / 22 43 88



Theaterstatus:
Professionelles Theater / feste Spielstätte

Intendanz:
Wally Schmidt und Paul Schmidt

Ensemble:
Wally & Paul Schmidt, Marie Kropf, Stefan Moser

Das zentral am Nürnberger Plärrer gelegene Theater Salz+Pfeffer bietet Ihnen ein vielfältiges Programm mit Abendstücken und Kindertheater. Ob Klassiker oder Zeitgenössisches: Wir spielen Stücke mit überraschenden Wendungen und feinem Humor. Wir sind Mitglied der UNIMA und des VDP.
Theater Salz+Pfeffer
Es ist die Magie, welche die beiden Theatergründer Paul Schmidt und Wally Schmidt zu der Sparte Figurentheater zog. Das Übertragen der Sehnsüchte und Wünsche, der Aggressionen und Fragen auf die Welt der Dinge. Die unendlichen Möglichkeiten der bildnerischen Kunst mit dem darstellenden Spiel zu verbinden, ist der Forschungsort an dem sich die beiden passionierten Puppenspieler wohlfühlen. Rein die geschichtliche Wandlung des Theaterhauses am Plärrer vom Ring-Cafe (1905) über das Lichtspielhaus (ab 1946) bis zur Modernisierung (2008) inspiriert das Ensemble allgegenwärtig.
 
Abendprogramm: Mut auf etwas Anderes?
Am Abend reicht das Repertoire von Klassikern, über Theater-Comics bis hin zum Gegenwartstheater, hier kommen Stücke mit überraschenden Wendungen und feinem Humor zur Aufführung. Da kommt es schon mal vor, dass in einer einzigen Spielzeit Frankenstein von Kult-Schriftstellerin Marry Shelley wieder zum Leben erwacht, sich Herr Kinski als Eingebildeter Kranker von Molière quer stellt oder zwei Damen den Mordfall der Mausefalle von Agatha Christie besonders erregt beäugen. Weitere Geschichten gibt es zahlreich und erzeugen ein gewisses „Figurensuchtpotential“. Das charmante Theater mit stilvollem Foyer eignet sich aber auch hervorragend für eine private oder betriebliche Feier, wann hatten Sie noch einmal einen runden Geburtstag?
 
Kinderprogramm: Der perfekte Einstieg in die Theaterwelt
Das Kinderprogramm lädt junge Theaterbegeisterte ein, in die Welt des Theaters einzutauchen. Wir bringen bekannte ebenso wie weniger beachtete Kinderbücher auf die Bühne und widmen uns in zeitgemäßen Adaptionen den Märchen. In der Produktion lüftet Oskar das Geheimnis der verschwundenen Kinder mittels Zeitreise im mittelalterlichen Nürnberg und lernt dabei viel über den Alltag der Stadtbewohner aus jener Zeit - unter Anderem von diesem Albrecht. Themen wie Freundschaft, Werte und Normen werden ebenso spielerisch verpackt, wie die allgemeinen Benimmregeln, welche in einem Theater gebraucht werden. Ja und das Gerücht stimmt wirklich - Naschen ist im Theatersaal tatsächlich nicht erlaubt.
Die Stücke sind inhaltlich jeweils auf eine bestimmte Altersstufe abgestimmt und bieten so für „TheateranfängerInnen“ von 3 bis 12 Jahre einen unterschwelligen und interessanten Einstieg an welchen sich, nach Erzählungen, die jungen Besucher noch nach Jahren aufgeregt erinnern!
 
Philosophie: Wir würzen mit Salz+Pfeffer
In ausgewogener Dosierung würzen Salz und Pfeffer unser Essen und machen es schmackhaft. Sie sind jedoch mehr als nur Gewürze. So wird Salz eine neutralisierende, ausgleichende, ja heilende Wirkung nachgesagt, während Pfeffer anregend, wärmend und belebend ist. Wir als Kulturschaffende möchten einen Beitrag leisten, um ein gesundes Maß an Würze in das Leben unserer Mitmenschen zu bringen. Es ist der Anspruch des Theaters, dem Namen alle Ehre zu machen und die positiven Eigenschaften von Salz und Pfeffer weiterzugeben und auch den vegetarischen Lebensstil mit verständlichen Mitteln voranzutreiben.
 
Zuhause in Franken  und der ganzen Welt 
Neben dem Spielbetrieb im eigenen Haus ist das Theater Salz+Pfeffer das ganze Jahr über im In- und Ausland auf Festivals und zu Gastspielen unterwegs. Alle unsere Produktionen sind auch auf Tour möglich und so verbreiten wir unser Spiel in Nah und Fern - von Ansbach über Indien, Japan, Korea und zurück!
Wer eingeladen wird, lädt auch gerne selber ein und so freuen wir uns auch (Teil-) Gastgeber von zwei wunderbaren Festivals im wechselnden jährlichen Turnus in Nürnberg sein zu können. Zum internationale Figurentheaterfestival (www.figurentheaterfestival.de) finden viele tolle Gastspiele in unserem Theaterhaus statt. Zum anderen freuen wir auf das vielseitige Kindertheaterfestival panoptikum.
 
Ausstattung unserer Räumlichkeiten
Zuschauerraum: 120 Plätze; Bühnenraum: 7m (Breite), 5m (Tiefe), 3,60m (Höhe); Beleuchtung und Beschallung ist vorhanden.
Foyer: mit Bar und gemütlichen Sitzmöglichkeiten + immer ein kleine Besonderheit zu entdecken! 
 
Alle unserere Produktionen finden Sie auf unserer Homepage