Ausfallhonorare: Die Fidena und ihre Künstler*innen bedanken sich bei den Förderern

Im Zuge der Covid-19 bedingten zahlreichen Absagen von Produktionen und Festivals, sehen sich viele Künstler*innen mit enormen Umsatzeinbrüchen konfrontiert. Auch die selbstverständlich immer notwendige vorbereitende Arbeit für Gastspiele und Neuproduktionen wird nicht vergütet. So haben die Künstler*innen (aber auch Honorarkräfte z.B. im Bereich Technik oder Ticketing) der FIDENA 2020 bereits viel Vorbereitungszeit in unser Festival investiert. Umso erleichterter sind wir, dass das Land NRW uns erlaubt hat, in dieser außergewöhnlich herausfordernden Zeit allen Künstler*innen und Honorarkräften Ausfallhonorare zu zahlen.

Das sollte die Regel und nicht die Ausnahme darstellen! Aus aller Welt erreichen uns Danksagungen, deutlich wird daraus: die Regel ist die Zahlung von Ausfallhonoraren leider nicht. Diesen Dank wollen wir gern an unsere Geldgeber weitergeben, denn er gebührt der Stadt Bochum, dem Land NRW, dem RVR, der Stadt Hattingen, der Stadt Herne (Flottmann-Hallen), den Ruhrfestspielen, dem institiut francais, dem Canadian Council for the Arts, der Kunststiftung NRW, den Stadtwerken Bochum und der LWL-Kulturstiftung!


Hier ein paar Auszüge (gekürzt):

Dries Verhoeven (Netherlands)

Though we are sorry to hear you must cancel Fidena completely this year, we very much respect and appreciate your commitment to supporting the artists and your staff in these circumstances.

Agnes Limbos (Belgium)

Thank you very much for your proposal: this will allow us to pay the artists, and they also thank you for this gesture.

Familie Flöz (Germany)

Die Festivalabsage eine sehr traurige Nachricht. Wir versuchen seit vielen Jahren, wieder bei der Fidena zu spielen, nun hätte es endlich geklappt. Aber wir finden es großartig, dass ihr eine Ausfallgage auszahlen möchtet - das ist ein starkes Signal an alle Stadt- und Staatstheater, die, obwohl finanziert, gar keine Entschädigung für ausgefallene Vorstellungen zahlen. Wir würden diese Nachricht gerne, wenn ihr einverstanden seid, auf unseren Social Media-Kanälen bekannt machen. Nochmals vielen Dank, viele liebe Grüße an alle Mitarbeiter der Fidena, und insbesondere an Annette, die seit so vielen Jahren unsere Arbeit schätzt und unterstützt.

Florschütz&Döhnert (Germany)

Wir schätzen sehr Eure Entscheidung, die Künstler und Honorarkräfte zu bezahlen. Vielen Dank, dass ihr die Ausfallgage in Höhe von 60% ermöglicht!

Scheinzeitmenschen (Germany)

Wir hatten uns sehr darauf gefreut, die Sonne bei der FIDENA aufgehen zu lassen! Trotzdem ganz herzlichen Dank für die wirklich tolle Zusammenarbeit mit Annette und dem ganzen Team im Vorfeld. Danke auch, dass ihr Ausfallhonorare möglich gemacht habt. Das bedeutet uns gerade sehr viel.

Theater Rampe (Germany)

Es tut mir so leid um euer Festival. Haltet durch. Und Danke für euer Engagement für die Ausfallhonorare. Das ist zur Zeit wirklich nicht die Regel was ihr da macht.

Teatro Pavana (Netherlands)

Know that we are very very grateful for this, as all our income is zero for this year (and maybe also next year). Also know you are the only organisation until now who is doing this. Thank you so much!

Naïve Theatre Liberec (Czech Republic)

Let me thank you very much for your generosity. Me personally and my people from the Naivní were proud to get the opportunity to be part of Fidena programme this year. It has no sense to write you how sorry we are for this situation. On the other side it cannot be compared with your disappointment. In spite of that you are brave enough to provide the contracted theatres and artists with the compensation. Many many many thanks!!!

Sandglass Theatre (USA)

I see that Fidena is leading the field in understanding how much work artists have already put towards this tour even if the end game did not end up happening. Your ability to offer a cancellation fee is important to artists who have otherwise lost all their work for the rest of the year.

Ronnie Burkett (Canada)

Thank you very much for your engagement to compensate Ronnie’s company with 60% of the performance fee due to the cancellation of your festival this year. This is most appreciated. Ronnie was SO very much looking forward to performing at your wonderful festival for the presentation of the European Premiere of Forget Me Not.

Etcetera (Spain)

We are infinitely grateful for the help from the Fidena Festival. His gesture reveals a deep understanding and knowledge of this profession of the performing arts.
These are difficult times for all our societies, and of course also for a professional sector such as that of the performing arts, which were the first to stop our activity, and we will be the last to resume it.
Fidena's gesture about cancellation fee, to a company like ours (which also, since 2018 planning participation in the 2020 festival edition), make the blow a little less hard. And of course it makes a difference and deference in relation to other European events.
So we want to express our gratitude.

ESNAM (France)

I hope you're fine, thank you again for making it possible to pay us. It's very nice of you. I hope so much that everything will be fine and that there will be a magnificent Fidena festival in 2022 ! Thanks again in behalf of the all P=Ui's crew.

Karlsson Haus (Russia)

We are so sad that Fidena 2020 was cancelled. But I hope that everything will be fine and we can apply for Fidena 2022! And I`m very thankful for the payment, it will help us a lot.