Personelles

Puppentheater Magdeburg sucht Referent*in des Intendanten (m/w/d)

22. September 2021

Noch bis zum 17.10.2021 bewerben und ab dem 01.01.22 durchstarten!

Das Theater hat ca. 55.000 Besucher pro Jahr in durchschnittlich 400 Vorstellungen. Es versteht sich als Grenzgänger zwischen tradierten Theaterformen und der zeitgenössischen Puppen- und Figurentheaterkunst mit einem Kinder- und einem Erwachsenenspielplan. Das Theater ist Preisträger des „Theaterpreises des Bundes 2019" und ein zentraler Anker des zeitgenössischen Figurentheaters in Deutschland. Zusätzlich sind dem Haus die Mitteldeutsche Figuren-SpielSammlung, die Jugendkunstschule der Stadt Magdeburg und das Café p. angeschlossen.
Biennal veranstaltet das Puppentheater der Stadt Magdeburg das „Figuren Theater Festival BLICKWECHSEL“. Es ist eines der größten internationalen Festivals des Genres im deutschsprachigen Raum. Es widmet sich den aktuellen inhaltlichen und ästhetischen Entwicklungen der Puppen- und Figurentheaterkunst und präsentiert diese im Bühnenpro-gramm sowie der Arbeit mit dem internationalen Nachwuchs.

 

Zur ausführlichen Stellenausschreibung geht es hier entlang.

 

Der EB Puppentheater der Stadt Magdeburg engagiert sich aktiv für die Chancengleichheit. Daher werden alle Bewerbungen unabhängig von kultureller Herkunft, Behinderung, Religion und Lebensweise begrüßt.
Bewerber*innen mit einer anerkannten Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Lichner unter der E-Mail sandra.lichner@ptheater.magdeburg.de oder unter der Tel. 0391/540-3305 zur Verfügung.


Bitte bewerben Sie sich bis zum 17.10.2021. Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie zusammengefasst in einem PDF-Dokument per E-Mail unter Verwendung des Betreffs „Bewerbung Referent*in des Intendanten“ an: sandra.lichner@ptheater.magdeburg.de

 

Eigenbetrieb Puppentheater der Stadt Magdeburg
Warschauer Straße 25
39104 Magdeburg