Theater / Künstler

Puppenspielverein Kaufbeuren

Wagenseilstr. 14 a
D-87600 Kaufbeuren

Telefon: 08341/25 55 oder 14329
Fax: 08341/2555



Theaterstatus:
Semiprofessionelles Theater

Intendanz:
Waltraud Funke, 1. Vorsitzender des Puppenspielvereins Kaufbeuren e.V. Gerhard Funke

Gründung durch Alois Raab, seit 1972 Theater im festen Haus. Seit 1987 Museum im im Spielbergerhof ( Innenstadt, Ludwigstraße 41a), 1989 Erwerb des Archivs Dr. Purschke. Im Durchschnitt 100-120 Vorstellungen im Jahr mit 12.000 bis 14.000 Zuschauern. Mitspielerteam 10-15 Spieler. Zusammenarbeit mit Gisela Drescher, Barbara Scheel. Bei Nachfrage Puppenbaukurse. Mitglied der UNIMA und der Gesellschaft zur Förderung des Puppenspiels e.V. München.
Repertoire:
ca. 15 Stabpuppenstücke und 20 Marionettenstücke, Spielzeit Oktober bis April jeweils Sonntag; Auswärtsspiele auf Anfrage das ganze Jahr über, Sondervorstellungen für Schulen; Kindergärten, Gruppen nach Vereinbarung.
 
Ausstattung:
Zuschauerraum: 150 Plätze; Bühnenraum: 8 m B, 6 m T, 6 m lichte H; Beleuchtung: ca. 20 Scheinwerfer, Spezialeffekte; Beschallung: Revox und Speziallautsprecher