Theater / Künstler

DORNEREI Theater mit Puppen

Freiherr-vom-Stein-Str. 14
D-67435 Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321 / 96 37 22



Theaterstatus:
Professionelles Theater

Intendanz:
Eleen und Markus Dorner

Die Dorners lagern in alten Koffern und großen Kisten einen ständig wachsenden Theaterfundus von der filigranen Fingerpuppe bis zur eindrucksvollen Großfigur. Im hauseigenen Probenraum können sie ihre unterschiedlichen, abwechslungsreichen Inszenierungen für Kinder und/oder Erwachsene entwickeln. Für jedes neue Stück entsteht in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen namhaften Figurenbildnern (z.B. Volker Schrills, Antje Hohmuth) eine komplett neue Bühnen- und Puppenausstattung. Im kreativen Kontakt mit Musikern wie Peter Dirkmann werden für jedes neue Stück eigene Bühnenmusiken produziert. Für die aufwändigen Erwachsenenproduktionen arbeiten die Dorners auch gerne mit befreundeten Künstlern zusammen. Die "DORNEREI" verfolgt das Ziel, Geschichten liebevoll und mit zärtlichem Witz zu erzählen. Gerne unterhalten sie ihr Publikum auch mit einem "Augenzwinkern".
Repertoire:
Bastien und Bastienne, Mozart, 1998, Erw.
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, Simon, 1998, ab 5 J.;
Der Kleine Prinz, de Saint-Exupéry, 1999, Erw.;
Tischlein deck dich, Günther, 2000, ab 5 J.;
Lotta zieht um, Lindgren, 2000, ab 4 J.;
Der Froschkönig, Müller, 2001, ab 4 J.;
Jochen, der Schweinefant, Gicler, 2002, ab 4 J.;
Melodien mit Marionetten, Lang/Dorner, 2002, Erw.;
Die Hexe mit den knallgrünen Haaren, E. Dorner, 2003, ab 4 J.;
Der überaus starke Willibald, Fährmann, 2003, ab 7 J.;