Osthafen VI setzt auf das Thema "Heimat"

10. November 2015

Festival für osteuropäisches Puppen- und Objekttheater vom 19.-24.11. in Frankfurt (Oder).

Das Theater des Lachens hat sich mittlerweile seit fast 40 Jahren der Entwicklung des Puppenspiels mit seinem Reichtum an unerschöpflichen Möglichkeiten verschrieben. Berührungen zulassen, Grenzen aufheben- das sind die wichtigsten Anliegen des „Theater des Lachens“ in Frankfurt an der Oder.

Das Festival Osthafen bietet Künstlern aus unterschiedlichen Nationen und unserem Publikum einen Blick über Grenzen hinaus, schafft Begegnungen und ermöglicht so eine Sicht auf das Puppen- und Objekttheater von heute. „Heimat ist ein vages, verschieden besetzbares Symbol für intakte Beziehungen. Das mag ausgedrückt werden in Landschaft oder Dialekt, in Tracht oder Lied – immer geht es um die Beziehungen zu Menschen und Dingen“, sagt der Volkskundler und Germanist Hermann Bausinger.

Was ist Heimat, ein Ort, ein Gefühl, Menschen, Ankommen oder Weggehen, die Realität oder nur eine Utopie? Ist es das was ich tue, in einer bestimmten Region, einem Land, einer Stadt, einem Dorf, meiner Familie? Ist es Identifikation? Ist Heimat immer schwieriger zu definieren in einer Welt der Globalisierung? Ist die Erde meine Heimat, Asien, Europa, Deutschland, Polen oder Frankfurt? Was fühle ich, wenn ich sage, hier bin ich „daheim“? Kann ich mir Heimat selbst gestalten? Will ich mir Heimat selbst gestalten? Haben wir alle die gleichen Assoziationen bei dem Begriff „Heimat“, egal welcher Nationalität, welcher Generation, welchen Geschlechts wir angehören? Ist Heimat Geborgenheit, Verantwortung, eine Last, etwas was man teilen kann und muss? Kann ich von Glück sprechen, wenn ich mich heimisch fühle? Kribbelt es im Bauch, wenn ich meiner Heimat näher komme? Wie ist es, wenn man seine Heimat verliert, gewollt oder ungewollt, durch Krieg, Vertreibung, Naturgewalten u.a.?

Wir können feststellen, dass der Begriff „Heimat“ viele Fragen aufwirft und sicher provoziert Osthafen VI Denkanstöße, gibt vielleicht Antworten, wirft neue Fragen auf und schafft Theaterereignisse, die die Basis unseres Festivals bilden.

Hier findet sich das Programm: http://www.theaterdeslachens.de/repertuar/polski-festival-osthafen-vi-heimat-vom-19-24-11-2015/

Weitere Meldungen

Pressemitteilung 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerb

Eine 7- köpfige Jury wählte anläßlich des 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerbs Andreas Blaschke zum Sieger. Die Premiere findet am 03.10.2021 um 15.00 Uhr im Max Jacob Theater in Hohnstein statt.