Synergura: 11. Internationales Puppentheaterfestival Erfurt

01. September 2016

Vom 14. bis 18. September findet es im Theater Waidspeicher Erfurt statt.

Die Synergura als namhaftes Internationales Festival der Puppenspielkunst ist seit 1992 ein kultureller Höhepunkt für das Theaterpublikum des Freistaates Thüringen und seiner Landeshauptstadt Erfurt, für auswärtige Gäste und ein internationales Fachpublikum.

Das 11. Internationale Puppentheaterfestival Synergura findet vom 14. bis 18. September 2016 im Theater Waidspeicher Erfurt statt. Leiterin der Synergura 2016 ist Intendantin Sibylle Tröster.

Neben dem Saal des gastgebenden Theaters Waidspeicher werden u.a. das Große Haus und das Studio des Theaters Erfurt, das Jugendtheater Die Schotte, die Kleine Synagoge und das Augustinerkloster Spielorte der Festivalveranstaltungen sein. Die Vielgestaltigkeit des Puppentheaters kann von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in zahlreichen internationalen Gastspielen aus Ost- und Westeuropa, Australien, Hongkong, Israel oder den USA erlebt werden, das Theater Waidspeicher zeigt auch eigene Inszenierungen.

Hier geht es zum Spielplan der Synergura: www.waidspeicher.de/waid2015/index.php?id=137&L=1%27#0

Weitere Meldungen

Pressemitteilung 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerb

Eine 7- köpfige Jury wählte anläßlich des 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerbs Andreas Blaschke zum Sieger. Die Premiere findet am 03.10.2021 um 15.00 Uhr im Max Jacob Theater in Hohnstein statt.