Weitblick: Internationales Festival mit Figuren

11. Juli 2016

Vom 14. bis 23. Oktober findet es in Braunschweig bereits zum fünften Mal statt.

Das Festival Weitblick jährt sich 2016 in triennalem Rhythmus bereits zum fünften Mal. Mit den spezifischen Mitteln des Objekt- und Figurentheaters werden aus elf Ländern herausragende Inszenierungen am Puls der Zeit präsentiert. Dabei sind Nachwuchsproduktionen junger Figurentheaterkünstler, traditionelles Figurentheater, sowie Inszenierungen im Grenzbereich zur Performance.

Neben der Fadenschein-Bühne wird auch an besonderen Spielorten in Braunschweig gespielt. Zusätzlich tragen Walk Acts Figurentheaterkunst Open Air in die Stadt.

Für die Allerkleinsten, für ältere Kinder, sowie für Jugendliche und Erwachsene präsentiert Fadenschein internationale Produktionen zwischen Figuren, Kunst, Musik und Tanz. Eine theaterpädagogische Werkschau und eine Kooperation mit dem Stadtmuseum Braunschweig sind mit dabei. Außerdem wird es ein Inszenierungsgespräch geben, sowie ein künstlerisch, wissenschaftliches Symposium mit Gesprächsforum für Künstler, Kollegen, Erzieher und alle Interessierten.

 

Hier geht es zum Programm.

 

Foto: Szene aus der Produktion "Match Atria", die am 18. und 19. Oktober zu erleben ist. Credit: Kunuhiro Fukumori

Weitere Meldungen

Pressemitteilung 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerb

Eine 7- köpfige Jury wählte anläßlich des 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerbs Andreas Blaschke zum Sieger. Die Premiere findet am 03.10.2021 um 15.00 Uhr im Max Jacob Theater in Hohnstein statt.