FIDENAForschungszentrum "Kontrasprogramm" startet

29. September 2020

Studierende und weitere Forscher*innen präsentieren ihre Beiträge ab dem 29.10.2020.

Inspiriert vom „Kontrastprogramm“ des diesjährigen FIDENA-Mottos widmet sich das FIDENAForschungszentrum in unterschiedlichen Formaten der Frage nach dualen Strukturen, Kontrasten und Konvergenzen, die dem Figurentheater aufgrund seiner ästhetischen Besonderheiten eingeschrieben sind. Dazu haben sich Studierende der Ruhr-Universität Bochum und andere Forscher*innen Gedanken gemacht und setzen mit ihren Beiträgen Impulse einer Wissenschaft des Figurentheaters.

 

Die Beiträge werden zum 29.10.2020 im Forschungszentrum auf www.fidena.de veröffentlicht und zur Diskussion gestellt. Wir freuen uns sehr und wünschen allen jetzt schonmal viel Vergnügen und viel Inspiration bei der Lektüre!

 

 

 

Ein Zukunftsprojekt der

 

 

Weitere Meldungen

Pressemitteilung 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerb

Eine 7- köpfige Jury wählte anläßlich des 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerbs Andreas Blaschke zum Sieger. Die Premiere findet am 03.10.2021 um 15.00 Uhr im Max Jacob Theater in Hohnstein statt.