Freistil. Die Fidena und ihre Künstler

07. Mai 2014

Herausgegeben von der Kunststiftung NRW

in Zusammenarbeit mit Petra Biederbeck und Annette Dabs

 

Der Anfang Mai 2014 bei Theater der Zeit erschienene, opulent ausgestattete Band dokumentiert die letzten 15 Jahre  eines der renommiertesten Festivals des visuellen Theaters,  "Figurentheater der Nationen - FIDENA" in Bochum. Schon seit 1958 begegnen sich hier Künstler, die dem Genre Puppen- Figuren- und Objekttheater wichtige Impulse gaben und geben.

 

In "Freistil" stellen die Herausgeberinnen internationale Stars der Festivalgeschichte wie  Neville Tranter, Ilka Schönbein, Frank Soehnle, Suse Wächter oder Nicole Mossoux vor. Die Verbindung von bildender und darstellender Kunst wird betont durch Beiträge zu und von Stelarc, Robert Lepage und Andrij Zholdak, den Bogen zum Tanz schlagen u.a. Gisèle Vienne und Boukje Schweigmann.

 

 „Freistil“, als "Hommage an herausragende Künstler und Plädoyer für Freiheit der Kunst"  fokussiert dieses weitgespannte Verständnis von Figurentheater in einer eindrucksvollen Bilddokumentation, mit Originalbeiträgen der Protagonisten, die jeweils in einem kurzen Statement von Annette Dabs vorgestellt werden. Anmerkungen von Persönlichkeiten aus Kunst, Politik und Wissenschaft, Interviews sowie eine Festivalchronik von 1999 bis 2014 vervollständigen den Band.

 

www.theaterderzeit.de

 

Weitere Meldungen

Pressemitteilung 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerb

Eine 7- köpfige Jury wählte anläßlich des 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerbs Andreas Blaschke zum Sieger. Die Premiere findet am 03.10.2021 um 15.00 Uhr im Max Jacob Theater in Hohnstein statt.