Mögliche Beteiligung an Forschungsprojekt

17. März 2014

Der iranische Puppenheaterforscher Poupak Azimpour (Universität Teheran) , Mitglied der Forschungskommission der UNIMA, möchte ein Forschungsprojekt zur Definition der Grundbegriffe des Puppentheaters starten. In dieses Projekt sollen möglichst viele Forscher und Puppentheaterpraktiker eingebunden werden. Dafür hat Poupak Azimpour einen Fragenkatalog (in englischer Sprache) entwickelt, der auf Anfrage bei ihm erhältlich ist:  poupak.azimpour@gmail.com

 

 

 

 

 

 

Weitere Meldungen

Pressemitteilung 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerb

Eine 7- köpfige Jury wählte anläßlich des 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerbs Andreas Blaschke zum Sieger. Die Premiere findet am 03.10.2021 um 15.00 Uhr im Max Jacob Theater in Hohnstein statt.