Veranstaltungszelt und Marionettenbühne abzugeben

18. Juni 2020

Wolfgang Gerner bietet seine eigens gebauten Bühnen an, Verkauf oder Verleih möglich

 

Die mobile Marionettenbühne (Bilder oben: 1-3)

  • Breite: 6 Meter, Tiefe: 2 Meter (davon 1,2 Meter für die Figuren), Höhe: 3-4 Meter
  • Gestell aus Edelstahl und Siebdruckplatten – bedruckte Kulisse
  • das 8 mal 4 Meter große Dach ist gearbeitet aus Aluminium und PVC-Plane

Für den Aufbau werden 3-4 Personen benötigt, für den Transport eine Ladefläche von 3 Metern Länge.

Zwei Laufschienen gleichen das Gewicht der Figuren aus, sodass man sie an jedem Punkt der Handlung (stehend oder sitzend) loslassen kann.

 

Das Veranstaltungszelt (Bilder oben: 4-7)

Aus einem Tandem-Anhänger (für 2,5 Tonnen), auf dem eine Bühne und Sitzbänke für ca. 150 Personen integriert sind, baut sich ein Zelt ohne Mittelstange mit einem Durchmesser von 9,5 Metern auf. Mit Edelstahl-Fachwerk und Massivholz (3 cm) ist der Wagen - die Bühne - und das Gradin für die Ewigkeit gebaut. Durch einen gespannten Ring aus Holzwänden lässt sich das Zelt zu zweit in ca. 4 Stunden auch ohne Abspannung aufbauen.

Kein Baubuch. Das Zelt ist mit integrierter Kasse gastierfähig. Alles ist denkbar: Kauf, Leasing, Verleih, Buchung.

                                                                     

 

Interessierte wenden sich an

Wolfgang Gerner – Zirkus GeLINDE

Wellenstraße 2a, 33829 Borgholzhausen

Telefon: 0175 4176204

 

Weitere Meldungen

Pressemitteilung 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerb

Eine 7- köpfige Jury wählte anläßlich des 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerbs Andreas Blaschke zum Sieger. Die Premiere findet am 03.10.2021 um 15.00 Uhr im Max Jacob Theater in Hohnstein statt.