Masterstudiengang Spiel und Objekt

04. Januar 2018

Neuer Studiengang an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch.

Ab Wintersemester 2018/19 bietet die Abteilung Zeitgenössische Puppenspielkunst bis zu sechs Studienplätze im neuen Masterstudiengang Spiel und Objekt an. Hier soll fächerübergreifend an der Schnittstelle zwischen der Utopie des Spielerischen und der sozialen Relevanz von Objekten geforscht werden.

Bewerbungsbeginn: 5.03.2018 / Bewerbungsschluss: 4.05.2018

Ausführliche Informationen über Inhalte und Bewerbungsmodalitäten gibt es HIER.

Weitere Meldungen

Pressemitteilung 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerb

Eine 7- köpfige Jury wählte anläßlich des 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerbs Andreas Blaschke zum Sieger. Die Premiere findet am 03.10.2021 um 15.00 Uhr im Max Jacob Theater in Hohnstein statt.