Jubiläum: 90 Jahre Puppentheater Gera

04. Februar 2019
Im Mai 2019 feiert das Puppentheater ein dreitägiges Festival.

Do. 30. Mai bis Sa. 1. Juni 2019

Jahrzehnte der Figurentheaterkunst zwischen Tradition und Moderne prägen seine Geschichte: 1929 als Wanderbühne Oestreich gegründet, erhielt das Theater 1958 eine erste feste Spielstätte in Gera und bezog 1967 sein Domizil am Gustav-Hennig-Platz, wo es noch heute zu finden ist. Insbesondere in den 1970er und 1980er Jahren der DDR kam dem Puppentheater Gera eine besondere Rolle als Ort des kreativen Austausches für das alternative und kirchliche Milieu zu. Koryphäen der Schauspiel- und Figurentheaterwelt hatten hier die Direktion inne. Seit 2011 ist Sabine Schramm Leiterin des Puppentheaters. Die Arbeit mit traditionellen Formen, wie Marionetten- und Handpuppenspiel, gestalten das Profil des Hauses ebenso wie das Erforschen neuer und moderner Spiel- und Ausdrucksmöglichkeiten. Das zeigt sich auch in Kooperationsprojekten mit den anderen Sparten von Theater&Philharmonie Thüringen – dem Musiktheater, dem Schauspiel, dem Ballett und dem Orchester. Im Kalenderjahr 2018 hat das Puppentheater insgesamt 195 Vorstellungen in Altenburg und Gera gegeben und durfte dazu über 11.500 Besucher bei einer Auslastung von rund 87% begrüßen.


Sein Jubiläum möchte das Puppentheater Gera gemeinsam mit seinem treuen Publikum feiern! Dafür ist ein dreitägiges Festival geplant, das mit einer Vielzahl an Veranstaltungen und Überraschungen sowohl für Kinder als auch für Erwachsene aufwartet. Nationale und internationale Gastspiele laden ein, die vielseitige Welt des Figurentheaters zu entdecken. Außergewöhnliche Begegnungen schaffen die Open-Air-Veranstaltungen, interaktive Angebote und ein ausgewähltes Filmprogramm zum Festival im Metropol Kino Gera. Darüber hinaus wird mit dem Kasper-Contest ein Wettstreit um die Gunst des Publikums gestartet, welches mit seiner Abstimmung die beste Kasperpuppeninszenierung bestimmt. Das Puppentheater freut sich, gemeinsam mit den anderen Sparten von Theater&Philharmonie Thüringen und dem Publikum zu staunen, zu diskutieren, zu feiern – und natürlich Geburtstagstorte zu essen!

Foto: Kasper unser (c) Kai Wido Meyer

Weitere Meldungen

Pressemitteilung 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerb

Eine 7- köpfige Jury wählte anläßlich des 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerbs Andreas Blaschke zum Sieger. Die Premiere findet am 03.10.2021 um 15.00 Uhr im Max Jacob Theater in Hohnstein statt.