Goldener Löwe für Jan Lauwers, Gründer der Needcompany (BE)

14. April 2014

Große Ehre für den Theatermacher: Jan Lauwers, belgischer Regisseur und Gründer der renommierten Needcompany, wird im Rahmen des Theaterprogramms der diesjährigen Biennale von Venedig mit dem Goldenen Löwen für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

 

Und große Ehre für die FIDENA, das Bochumer Figurentheaterfestival mit internationalem Ruf: Denn noch vor der Preisverleihung geht die nächste Uraufführung der Needcompany von und mit Jan Lauwers, eine Auftragsarbeit der FIDENA, im Rahmen des Festivals am 21./22. Mai um 20 Uhr über die Bühne der Kammerspiele des Schauspielhauses Bochum.

 

Bei einer Podiumsdiskussion am 20. Mai um 16 Uhr gibt Jan Lauwers im Foyer des Schauspielhauses Bochum eine Einführung in seine Arbeit – und dem Publikum Gelegenheit, mit ihm über das Hören, Betrachten und Produzieren von Kunst nachzudenken und zu sprechen.

 

Seit Mitte der 1980er Jahre entwickeln Lauwers und die Needcompany in immer wieder wechselnden Konstellationen eine einzigartige und eigenwillige Ästhetik, die sich auf der Grenze zwischen Theater, Tanz, Performance und visueller Kunst bewegt und weltweit Furore gemacht hat.

 

http://www.needcompany.org/EN

Weitere Meldungen

Pressemitteilung 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerb

Eine 7- köpfige Jury wählte anläßlich des 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerbs Andreas Blaschke zum Sieger. Die Premiere findet am 03.10.2021 um 15.00 Uhr im Max Jacob Theater in Hohnstein statt.