FIDENA im eigenen Wohnzimmer

29. Januar 2018

Wir suchen für zwei FIDENA-Produktionen ganz besondere Spielorte.

Seit 60 Jahren versammelt das Festival FIDENA internationale Stars, herausragende Newcomer und verblüffende Entdeckungen der Figurentheater-Szene im Ruhrgebiet. In diesem Jahr werden die Aufführungen nicht nur in den großen Häusern wie dem Schauspielhaus Bochum gezeigt, sondern auch in privaten Wohnungen.

Wer schon immer mal internationale Puppenspielkunst im eigenen Wohnzimmer erleben wollte, hat ab jetzt die Möglichkeit sein Heim als Spielstätte vorzuschlagen.

Vom 8. bis 15. Mai wird eine möblierte große Wohnung oder ein Haus mit großem Wohnzimmer oder Flur gesucht. Darüber hinaus sollte es ein Schlafzimmer mit Doppelbett, einen Raum mit zwei Betten und einen weiteren Raum geben.

Vom 9. bis 14. Mai wird ebenfalls ein Heim gesucht, das ein größeres Zimmer hat. Dieses sollte komplett verdunkelbar sein und in einer möglichst leisen Umgebung liegen. Zusätzlich muss die Wohnung einen weiteren Raum haben, in dem vor der Aufführung mit dem Publikum gesprochen werden kann.

Wer sich vorstellen kann, die heimischen vier Wände für einige Tage als Festivalspielstätte – Publikumsverkehr inklusive – zur Verfügung zu stellen, kann sich für alle weiteren Informationen und Fragen an Helene Ewert (unima2018@...) wenden.

Weitere Meldungen

Pressemitteilung 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerb

Eine 7- köpfige Jury wählte anläßlich des 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerbs Andreas Blaschke zum Sieger. Die Premiere findet am 03.10.2021 um 15.00 Uhr im Max Jacob Theater in Hohnstein statt.