"No Strings Attached"

19. März 2015

Getreu des zweijährigen Turnus findet vom 23. April bis 3. Mai das Festival "No Strings Attached - Figurentheater und mehr" in Mainz statt.

Es will außergewöhnliches Theater zeigen und dazu gehören neben dem Theater mit Figuren, Puppen, Masken und Objekten auch das Bilder- und Straßentheater, der Nouveau Cirque, Performance, Tanz und Artistik: innovativ, überraschend und anders, im Theater, unter freiem Himmel und im öffentlichen Raum. Denn „no strings attached“ bedeutet: keine Verpflichtung, keine Bindung an Genregrenzen – eine offene Beziehung eben.

Festival-Highlight: das Stuffed Puppet Theatre von Neville Tranter mit der Uraufführung von "The King" am 30. April und 1. Mai. Außerdem laden Suse Wächter und Veronika Thieme zu Zwiegespräch und Karaoke mit Gott, Blind Summit zeigen "The Table" und am 28. April findet der erste Mainzer Puppetry Slam statt. Drei Teilnehmer stehen bereits fest, weitere werden gesucht. Moderation: Jana Heinicke und René Marik. Der Vorverkauf ist bereits gestartet.

www.no-strings-attached.de

Weitere Meldungen

Pressemitteilung 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerb

Eine 7- köpfige Jury wählte anläßlich des 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerbs Andreas Blaschke zum Sieger. Die Premiere findet am 03.10.2021 um 15.00 Uhr im Max Jacob Theater in Hohnstein statt.