Workshops/Tagungen

Workshopserie"Nachhaltigkeit trainieren"

13. Februar 2014

.Kulturarbeit zukunftsfähig machen. Welche Rolle spielt dabei umweltgerecht vorzugehen? Wie kann die Mobilität von Künstlern und Publikum neu gedacht werden? Wie können Kulturprojekte ressourcenschonend produziert werden? Was ist ökologische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit? Können öffentliche Mittel überhaupt umweltgerecht eingesetzt werden?

Mit einer Reihe von drei Workshops zu Umweltaspekten in Kulturprojekten möchten die Kulturstiftung des Bundes und das Internationale Theaterinstitut Zentrum Deutschland in diesem Jahr in Berlin, Mannheim und Düsseldorf Projektträger und Kulturschaffende anregen, Möglichkeiten ökologisch sinnvollen Handelns im Kulturbereich kennen zu lernen, sich von Erfahrungen und Ideen inspirieren zu lassen und nachhaltiges Vorgehen rechtlich robust zu planen.

Die Teilnahme an den jeweils eintägigen Workshops ist kostenfrei.

 

Nachhaltigkeit trainieren! Mobilität

12. März 2014, 10 Uhr im Kunstquartier Bethanien, Berlin

17.30 Uhr Salon mit Vertretern internationaler Kulturstiftungen des Green Art Lab Alliance Project (GALA)

Anmeldung bis 26. Februar 2014.

 

Nachhaltigkeit trainieren! Produktion
Mai / Juni 2014
Festival Theater der Welt Mannheim, Theater der Welt am Nationaltheater Mannheim

 

Nachhaltigkeit trainieren! Kommunikation
Herbst 2014, Tanzhaus nrw Düsseldorf
www.tanzhaus-nrw.de

 

Wetiere Informationen und Anmeldung: www.iti-germany.de

Weitere Meldungen

Pressemitteilung 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerb

Eine 7- köpfige Jury wählte anläßlich des 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerbs Andreas Blaschke zum Sieger. Die Premiere findet am 03.10.2021 um 15.00 Uhr im Max Jacob Theater in Hohnstein statt.