Menschen mit Breslauer Wurzeln gesucht

12. April 2016

Theater der Jungen Welt beteiligt sich mit Installation am Kulturhauptstadt-Programm.

Hier der Aufruf des Theaters im Wortlaut: "Sie haben Breslauer Wurzeln? Wir brauchen Sie! Breslau ist im Jahr 2016 'Kulturhauptstadt Europas' und putzt sich für die Welt heraus. Auch das Theater der Jungen Welt wird in diesem Rahmen einen künstlerischen Beitrag leisten, um die polnische Stadt aus dem Blickwinkel heutiger und ehemaliger Breslauer Bürger zu entdecken. Ein Ensemble aus Schauspielern, Puppenspielern und Musikern wird sich damit auseinandersetzen, was Heimat bedeutet und wie insbesondere Heimat und Küche miteinander verknüpft sind. Für einen Sommertag werden so in einer szenischen Installation in Breslaus Botanischem Garten die Geschichten und der Geschmack dieser Stadt mit allen Sinnen zu entdecken sein."

Bei Interesse an einem persönlichen Gespräch kann man sich im Theater der Jungen Welt melden bei:
Maren Jütz: Tel. (0341) 48660-13, m.juetz@tdjw.de
oder Sebastian Schimmel: Tel. (0341) 48660-25, s.schimmel@tdjw.de

Weitere Meldungen

Pressemitteilung 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerb

Eine 7- köpfige Jury wählte anläßlich des 3. Hohnsteiner Kasperwettbewerbs Andreas Blaschke zum Sieger. Die Premiere findet am 03.10.2021 um 15.00 Uhr im Max Jacob Theater in Hohnstein statt.