Klassiker, sämtliche - Die großen Dramen der Weltliteratur in 83 Minuten

Freitag 12.02.2016
16:00 Uhr

Theater Junge Generation Puppentheater Dresden
Wettiner Platz 1
01067 Dresden

Telefon: 0351 32042 720
Fax: 0351 32042 729


Alle lieben, fürchten und kennen sie - und immer wieder erscheinen sie wie Phoenix aus der Asche.

Was haben sie schon alles über sich ergehen lassen müssen: Sie sind ausgeschlachtet und massakriert worden, waren vergessen, wurden politisch missbraucht, spielten im Schwimmbad oder im Schützengraben, wurden in kleine gelbe Bücher gepresst und danach peinlichst genau von SchülerInnen analysiert – immer wieder erschienen sie wie Phoenix aus der Asche. Denn alle lieben, fürchten und kennen sie: Klassiker!
 
Das Ensemble des tjg. puppentheater hat die Aufgabe angenommen, sämtliche Klassiker der Weltliteratur an einem Abend zu präsentieren. Gemeinsam erarbeiten die SpielerInnen ihren Blick auf den dramatischen Kanon, den sie in einem rasanten Mix mit neuen und alten Puppen und Objekten aus dem Fundus in 83 Minuten (vielleicht weniger, vielleicht mehr) auf die Bühne bringen.
 
Spieldauer 1:23
Regie Astrid Griesbach    
Es spielen Patrick Borck, Manuel de la Peza, Christoph Levermann, Anna Menzel, Ulrike Schuster, Uwe Steinbach, Annemie Twardawa    
Bühne Vanessa Achilles-Broutin    
Kostüme Vanessa Achilles-Broutin    
Puppen Nathalie Wendt