Freitag 25.10.2019
19:30 Uhr

Theater Junge Generation Puppentheater Dresden
Wettiner Platz 1
01067 Dresden

Telefon: 0351 32042 720
Fax: 0351 32042 729


von Ariel Doronab

ab 14 Jahren

Die Tür steht offen: vielleicht nur einen Spalt breit, vielleicht ganz weit. Sind wir Zuschauer*innen eingeladen einzutreten? Hinein in eine Welt, die nicht die unsere ist. Wir sehen uns um: Wo sind wir hier? Welche Regeln gelten? Und wer bestimmt sie? Sind wir willkommene Gäste oder störende Eindringlinge? Was wird hier auf uns zukommen? Welche Spuren werden wir hinterlassen?

Nach seiner vielbeachteten Inszenierung Besuchszeit vorbei untersucht der Regisseur Ariel Doron auch in seiner zweiten Arbeit am tjg. das Spannungsfeld zwischen sozialen Konventionen und individuellem Handeln. Er konfrontiert das Publikum bewusst mit Irritationen des eigenen Selbstverständnisses und der zugewiesenen Rolle. Dabei fragt er nach unserer globalen Verantwortung in einer Welt, in der wir alle nur zu Gast sind.

www.tjg-dresden.de