1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | nächste Seite >
Die aktuelle Kritik

Internationales Figurentheaterfestival „Blickwechsel“ 2018

Von Kathrin Singer

Das Festival am Puppentheater Magdeburg gibt faszinierende Einblicke in die aktuelle Figurentheaterszene 

Die aktuelle Kritik

Puppentheater Magdeburg: „Schimmelreiter“

Von Kathrin Singer

In Magdeburg wird Schullektüre neu entdeckt.

Die aktuelle Kritik

Theater der Jungen Welt: "Kann das Gehirn das Gehirn verstehen?"

von Franziska Reif

Die Geschichte der Hirnforschung ist ein unterhaltsamer Ritt durch die Geschichte der Manipulation – mit einer Fülle offener Fragen.

Die aktuelle Kritik

Deutsches Theater Berlin: "Medea. Stimmen"

von Tom Mustroph


Christa Wolfs Umdeutung der Medea-Geschichte in einer gelungene  Synthese von Schau- und Puppenspiel.

Die aktuelle Kritik

Das Helmi: „Pinocchio“

Von Reinhard Wengierek

Das Berliner Figurentheater zeigt eine sehr freie Interpretation von Carlo Collodis weltberühmten Roman.

Die aktuelle Kritik

Familie Flöz: Dr Nest

Von Arnim Bauer

Eine Parabel auf das Seelenleben der Menschen am Stuttgarter Theaterhaus.

Die aktuelle Kritik

Puppentheater Halle: Clara

von Franziska Reif

In einer vielgestaltigen Komposition blicken Puppen und Klavierspiel auf Clara Schumanns Leben

Die aktuelle Kritik

Junges Nationaltheater Mannheim: Der Affe von Hartlepool

von Lucia Kramer

Eine düstere Groteske über das Andere, das uns ähnlicher ist, als gedacht.

Die aktuelle Kritik

Bößer / Szörényi: Pieces of Manifesto

von Meike Hinnenberg

Bößer / Szörényi erkunden in einer installativen Performance das Sehen und das Zeigen.

Die aktuelle Kritik

Naoko Tanaka: Still Lives

von Tom Mustroph

Eine Narration mit Möbeln, Büchern und anderen Objekten an den Sophiensaelen Berlin.

Die aktuelle Kritik

Schauspiel Leipzig: "Sechs Personen suchen einen Autor"

von Tobias Prüwer

Im herrlichen Crossover spiegeln und doppeln sich Figuren und Schauspieler.

Die aktuelle Kritik

Puppentheater Gera: "Jedermann"

von Jessica Hölzl

Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes in einer klugen Inszenierung.

Die aktuelle Kritik

Eva Meyer-Keller: Some Significance

von Honke Primož Rambow

Eva Meyer-Keller ist spezialisiert auf die humorvolle Umnutzung alltäglicher Gegenstände.

Die aktuelle Kritik

Suse Wächter und Manuel Muerte: „Jahrmarkt der Vernunft"

von Tom Mustroph

Gott würfelt, Platon sinniert und Freud legt sich auf die Couch im Ballhaus Ost in Berlin.

Die aktuelle Kritik

Puppentheater Halle: „Hamlet, Prinz von Dänemark“

von Tobias Prüwer

Christoph Werners Shakespeare-Adaption kommt mit erstaunlich wenig Figurenspiel aus.

Die aktuelle Kritik

Figurentheater Chemnitz: Frankenstein oder der moderne Mensch

von Jenny Zichner

Mit einer Uraufführung in die neue Spielzeit – das muss kein Auftakt nach Maß sein.

Die aktuelle Kritik

Philippe Quesne: "Die Nacht der Maulwürfe"

von Max Florian Kühlem

Das Sommerfestival auf Kampnagel führt seine Besucher ins skurrile Caveland.

Die aktuelle Kritik

Schauspiel Dortmund: „Der futurologische Kongress“

von Honke Primož Rambow

Stanislaw Lems Science-Fiction-Klassiker als Live-Animationsfilm mit Puppen.

Die aktuelle Kritik

Puppentheater Magdeburg: "Die Abenteuer des Ritters Don Quichotte und seines treuen Knappen Sancho Panza"

von Klaus-Peter Voigt

Musik und Puppenspiel gehen eine Symbiose ein, wenn Telemann auf Cervantes trifft.

Die aktuelle Kritik

Puppentheater Zwickau: "Die kleine Raupe im Gefühlssalat"

von Jessica Hölzl

Eine ganze Welt in fünfunddreißig Minuten - ohne Worte und mit bewegter Mimik.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | nächste Seite >