Festivals/Events

Europäische Marionettengala auf Tour

31. Juli 2017

Gemeinschaftsproduktion des Dornerei-Theaters mit Salzburger und Prager Marionettentheater.

Die "Europäische Marionettengala" ist ein musikalisches Szenenprogramm und stellt in der hundertjährigen Geschichte des Salzburger Marionettentheaters den ersten gemeinsamen Auftritt mit Kolleg*innen dar. Es spielen Ensemblemitglieder des Salzburger Marionettentheaters und des Prager Marionettentheaters "Spejbl und Hurvinek" - dazu aus Deutschland die singenden Marionettisten Bernd Lang (Fantasie-Theater) und Markus Dorner (Dornerei-Theater mit Puppen).

Die acht Marionettenspieler*innen präsentieren in einem Szenenprogramm für Erwachsene beliebte Opernausschnitte und unterhaltsame Dialogszenen und zeigen die traditionelle Kunst des Spiels am Faden. Das Programm ist dem Andenken an die unlängst verstorbene Direktorin und Interpretin des Prager Marionettentheaters, Helena Stachova, gewidmet.

Am 31. August ist die Gala im Schloss Johannisberg beim Rheingau Musik-Festival zu sehen, am 1. September in der Parkvilla des Mußbacher Herrenhofs, am 6. Januar 2018 beim Figurentheaterfestival im Haus der Kultur in Waldkraiburg und am 7. Januar im Marionettentheater Salzburg.

"Ein mit feinsten Zutaten garniertes Programm auf höchstem Niveau." (AZ, Mainz)

Spieldauer: 2 Stunden